www.redufix.de

Projektstandort Freiburg Kontaktstelle für praxisorientierte Forschung e.V. der Evangelischen Fachhochschule Freiburg

Arbeitsschwerpunkt Gerontologie und Pflege

Bugginger Str. 38
79114 Freiburg
T 0761 / 47 81 26 96
www.efh-freiburg.de

Projektstandort Stuttgart Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart
Klinik für Geriatrische Rehabilitation

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart
T 0711 / 81 01 31 58
www.rbk.de

Projektpartner Fachhochschule Frankfurt/Main

Fb4 Soziale Arbeit und Gesundheit
Interdisziplinärer Studiengang Barrierefreie Systeme (BaSys)

Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt/Main
www.fh-frankfurt.de

Projekt und Schulungsmaßnahme zur Reduktion freiheitsentziehender Maßnahmen in der Altenpflege

Unser gemeinsames Anliegen - Freiheitsentziehende Maßnahmen reduzieren

Die Reduzierung von freiheitsentziehenden Maßnahmen in der Pflege älterer Menschen ist und sollte ein Anliegen aller Pflegenden sein. Doch mitunter steht demgegenüber die Angst vor Stürzen und dem Weglaufen und dem Unwissen um alternativen Handlungsweisen. Wir unterstützen Pflegekräfte und Einrichtungen seit 2004 dabei, dieses Wissen zu erlangen und alle Arten von FEMs zu reduzieren. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir wollen etwas mit Ihnen verändern. Es ist Zeit dafür. 

 

AKTUELLES:

Das Projekt ReduFix.Nordseeküste für die Region Aurich, Wittmund, Leer, Wilhelmshaven, Friesland und Emden startet im April 2017. Untere Termine finden Sie die Auftaktveranstaltung

ReduFix.Teilhabe ein Projekt zur Begleitung von Einrichtungen der Eingliederungshilfe in Zusammenarbeit mit unserem Multiplikator André Hennig ist bereits in der Konzipierung. Alle Organisationen der Erwachsenenhilfe in Rheinland-Pfalz erhalten die Möglichkeit sich kostenlos schulen zu lassen. Rheinland-Pfalz bewegt!